Drucken

Radpilgertour von Merseburg zur Glockenweihe nach Leipzig

Veranstaltung

Titel:
Radpilgertour von Merseburg zur Glockenweihe nach Leipzig
Wann:
05.05.18
Wo:
Merseburger Dom St. Johannes und St. Laurentius - Merseburg, Sachsen-Anhalt
Kategorie:
Sonstige

Beschreibung

Am 05. Mai 2018 findet um 15:00 Uhr die Glockenweihe der katholischen Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig statt. Wie vor 3 Jahren zur Weihe dieser Kirche starten wir wieder eine Radpilgertour von der mittelalterlichen Mutterkirche von Leipzig, dem Merseburger Dom (Leipzig gehörte kirchlicherseits zum Bistum Merseburg).

Treffen ist 10:00 Uhr auf dem Merseburger Domplatz. Jeder, der gerne mitpilgert, ist eingeladen.
Das Mitpilgern erfolgt auf eigene Gefahr. Um Verpflegung kümmern sich die Pilger bitte selbst.

Die Tour erfolgt in Anlehnung an die Streckenverläufe des Ökumenischen Pilgerweges Görlitz-Vacha, Teil der Europäischen Jakobswege, und der Radwanderwege Salzstraße und Elster-Radwanderweg.
Zurück geht es über den Elster-Radwanderweg bis Höhe Kollenbey und dann über Schkopau.
Sollte stärkerer Westwind herrschen, wird die Tour umgekehrt gefahren. Man kann aber auch zurück mit der S-Bahn über Halle fahren.

Wer sich vorab die Strecke im Internet ansehen will, findet sie hier:
https://www.gpsies.com/map.do?fileId=scpkyqjeztrpmlct

Von Merseburg bis zur Propsteikirche sind es ca. 35 km. Die gesamte Strecke ist ca. 75 km lang.
Von Leipzig aus erreicht man Merseburg ab Hauptbahnhof (tief), ab: 8:23 Uhr Gleis 2, S 5X nach Halle Hbf an: 8:46, Gleis 13, Halle Hbf. ab 9:10 Uhr, Gleis 10, RE Richtung Saalefeld, Merseburg an: 9:20 Uhr.
(Achtung. Gleis 13 in Halle ist ein Behelfsbahnsteig außerhalb der Tunnel zu den anderen Bahnsteigen.)

Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Kontaktmail dieser Website.


Veranstaltungsort

Standort:
Merseburger Dom St. Johannes und St. Laurentius - Webseite
Straße:
domplatz 7
Postleitzahl:
06217
Stadt:
Merseburg
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Land:
Germany

Beschreibung

Von der Website der Vereinigten Domstifter:

Zaubersprüche und Welt der Klänge – Willkommen im Merseburger Dom!

Der Merseburger Dom St. Johannes und St. Laurentius zählt aufgrund seiner Ausstattung zu den herausragenden Baudenkmälern an der „Straße der Romanik“. Von der großen mittelalterlichen Bedeutung der einstigen Pfalz- und Bischofsstadt kündet noch heute das eindrucksvolle Ensemble von Dom und Schloss Merseburg. Die in Dom und Domschatz präsentierten Altarretabel, Skulpturen, Epitaphe, Gemälde und Handschriften, darunter die berühmten Merseburger Zaubersprüche sind von besonderer kulturgeschichtlicher Bedeutung. Ein Klangerlebnis der besonderen Art bietet die romantische Ladegastorgel.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden