Drucken

Geht doch! 5. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit in Sachsen und Sachsen-Anhalt

Veranstaltung

Titel:
Geht doch! 5. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit in Sachsen und Sachsen-Anhalt
Wann:
25.08.21 - 09.10.21
Kategorie:
Pilgern

Beschreibung

 

Der 5. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

von Zielona Góra – Münster – IJmuiden nach Glasgow

14. August bis 2. November 2021

(25. August – 9. September in Sachsen und Sachsen-Anhalt)

 

Anmeldung zu den Einzeletappen und für  Mehrtagespilger notwendig
unter: Anmeldung Klimapilgerweg Etappen
(sonst KEINE Teilnahme möglich)
Bitte angezeigte COVID - Maßnahmen beachten!

Feststehende Termine in unserer Region (alles OHNE Gewähr)

Sachsen

  • 25.08.2021 Frauendorf Ortrand (Brandenburg) – Großenhain (Sachsen)
  • 26.08.2021 Großenhain – Riesa (19,8 km)
  • 27.08.2021 Aktionstag Riesa 
  •                   18.00 Uhr Ökumenische Andacht in St. Barbara Riesa,
  •                                  anschließend Abendessen und Samstag Frühstück im Pfarrhaus.
  • 28.08.2021 Riesa – Wermsdorf (28,8 km) (Pilgerbegleiter Ehepaar Scheller)
  • 29.08.2021 Wermsdorf – Meltewitz (10,8 km) (Pilgerbegleiter Herr Blamberg)
    •        11:00 Uhr Kath. Schloßkapelle St. Hubertus Hubertusburg 2, 04779 Wermsdorf
    •                        Heilige Messe
                              (mit der Pilgergruppe des 5. Ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit)
                              Musik: Johann Gottfried Walther (1684-1748) Preludio con Fuga in F
                              Musizierende: Schramm-Orgel: Markus Grun
                              Gesang: Ines Raschke (Wermsdorfer Goldkehlchen)
  • 30.08.2021 Meltewitz – Machern (Pilgerbegleiterin Manuela Kolster) (23,7 km)
  • 31.08.2021 Machern – Leipzig (Pilgerbegleiter Roland Miotke) (21,9 km)
    • Abmarsch 09:00 Uhr
    • Ankunft 16:30 Uhr Ev.-Luth. Nikolaikirche Andacht
    • 17:00 Uhr Aktion an der Nikolaikirche
    • 18:00 Uhr Weg zur Kath. Propsteikirche St. Trinitatis
    • 18:30 Uhr Kath. Propsteigemeinde St. Trinitatis, Essen und Gespräch über den ökologischen Bau der Kirche, Verantwortlich: AG Nachhaltigkeit Gerhard Hartmuth
  • 01.09.2021 Leipzig – Kleinliebenau Pilgerbegleiter Volker Schikowsky (17,7 km)
  • 09:30 Uhr Start Missionswerk Paul-List-Str.04103 Leipzig
  • 15:30 Uhr Ankunft Kleinliebenau
  • 02.09.2021 Kleinliebenau (Sachsen) – Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)

Sachsen-Anhalt

  • 09.2021 Aktionstag Halle (Saale) (Siehe Extra-Seite)
  • 04.09.2021 Halle (Saale) – Seeburg (Süßer See)
  • 05.09.2021 Seeburg – Kloster Helfta (Eisleben)
  • 06.09.2021 Kloster Helfta - Sangerhausen
  • 07.09.2021 Sangerhausen – Kelbra (Kyffhäuser)
  • 08.09.2021 Kelbra (Kyffhäuser) – Nordhausen
  • 09.09 2021 Nordhausen (Sachsen-Anhalt) – Bad Sachsa (Niedersachsen)


Nähere Informationen, Berichte und Bilder unter www.klimapilgern.de

Am 09.09.2021 führt die Etappe 27 des 5. Ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit die Pilger von Sachsen-Anhalt nach Niedersachsen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.