Drucken

Geht doch! 5. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit in Sachsen und Sachsen-Anhalt

Veranstaltung

Titel:
Geht doch! 5. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit in Sachsen und Sachsen-Anhalt
Wann:
25.08.21 - 09.10.21
Kategorie:
Pilgern

Beschreibung

 

Der 5. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

von Zielona Góra – Münster – IJmuiden nach Glasgow

14. August bis 2. November 2021

(25. August – 9. September in Sachsen und Sachsen-Anhalt)

 

Anmeldung zu den Einzeletappen und für  Mehrtagespilger notwendig
unter: Anmeldung Klimapilgerweg Etappen
(sonst KEINE Teilnahme möglich)
Bitte angezeigte COVID - Maßnahmen beachten!

Feststehende Termine in unserer Region (alles OHNE Gewähr)

Sachsen

  • 25.08.2021 Frauendorf Ortrand (Brandenburg) – Großenhain (Sachsen)
  • 26.08.2021 Großenhain – Riesa (19,8 km)
  • 27.08.2021 Aktionstag Riesa 
  •                   18.00 Uhr Ökumenische Andacht in St. Barbara Riesa,
  •                                  anschließend Abendessen und Samstag Frühstück im Pfarrhaus.
  • 28.08.2021 Riesa – Wermsdorf (28,8 km) (Pilgerbegleiter Ehepaar Scheller)
  • 29.08.2021 Wermsdorf – Meltewitz (10,8 km) (Pilgerbegleiter Herr Blamberg)
    •        11:00 Uhr Kath. Schloßkapelle St. Hubertus Hubertusburg 2, 04779 Wermsdorf
    •                        Heilige Messe
                              (mit der Pilgergruppe des 5. Ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit)
                              Musik: Johann Gottfried Walther (1684-1748) Preludio con Fuga in F
                              Musizierende: Schramm-Orgel: Markus Grun
                              Gesang: Ines Raschke (Wermsdorfer Goldkehlchen)
  • 30.08.2021 Meltewitz – Machern (Pilgerbegleiterin Manuela Kolster) (23,7 km)
  • 31.08.2021 Machern – Leipzig (Pilgerbegleiter Roland Miotke) (21,9 km)
    • Abmarsch 09:00 Uhr
    • Ankunft 16:30 Uhr Ev.-Luth. Nikolaikirche Andacht
    • 17:00 Uhr Aktion an der Nikolaikirche
    • 18:00 Uhr Weg zur Kath. Propsteikirche St. Trinitatis
    • 18:30 Uhr Kath. Propsteigemeinde St. Trinitatis, Essen und Gespräch über den ökologischen Bau der Kirche, Verantwortlich: AG Nachhaltigkeit Gerhard Hartmuth
  • 01.09.2021 Leipzig – Kleinliebenau Pilgerbegleiter Volker Schikowsky (17,7 km)
  • 09:30 Uhr Start Missionswerk Paul-List-Str.04103 Leipzig
  • 15:30 Uhr Ankunft Kleinliebenau
  • 02.09.2021 Kleinliebenau (Sachsen) – Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)

Sachsen-Anhalt

  • 09.2021 Aktionstag Halle (Saale) (Siehe Extra-Seite)
  • 04.09.2021 Halle (Saale) – Seeburg (Süßer See)
  • 05.09.2021 Seeburg – Kloster Helfta (Eisleben)
  • 06.09.2021 Kloster Helfta - Sangerhausen
  • 07.09.2021 Sangerhausen – Kelbra (Kyffhäuser)
  • 08.09.2021 Kelbra (Kyffhäuser) – Nordhausen
  • 09.09 2021 Nordhausen (Sachsen-Anhalt) – Bad Sachsa (Niedersachsen)


Nähere Informationen, Berichte und Bilder unter www.klimapilgern.de

Am 09.09.2021 führt die Etappe 27 des 5. Ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit die Pilger von Sachsen-Anhalt nach Niedersachsen.