Neu erschlossene Klosterwege

1. Klosterweg um Memleben

Von Kloster und Kaiserpfalz Memleben aus wurden  Klosterorte zu einer regionalen Route verbunden. Dazu gehören das Kloster Helfta und die ehemaligen Klöster Pforte in Schulpforte, St. Wigbert Göllingen, Donndorf und andere.
Flyer

2. Via Porta - Ökumenischer Pilgerweg Volkenroda – Waldsassen

Verbindungsweg zwischen dem Mutterkloster Volkenroda und seinem Tochterkloster Waldsassen (Oberpfalz)
VIA PORTA, das ist der ökumenische Pilgerweg zwischen den Klöstern Volkenroda und Waldsassen. VIA PORTA, das ist ein Weg der Spiritualität, des Meditierens, des stillen oder gemeinsamen Gebets in der einzigartigen Schönheit der Naturlandschaften zwischen Thüringen und Bayern.

3. Der Pilgerweg der Toleranz Reinhardsbrunn – Zella

Das Kloster Reinhardsbrunn hat 1111 eine ‚Filiale’ im heutigen Zella-Mehlis gegründet.
Eine Zelle, die dem Ortsteil schließlich seinen Namen gab.
Pilgerweg der Toleranz